Wasabi-Salat

Wasabi-Salat

Das wird benötigt
Zutatenliste (Personen)
So wird's gemacht
Eine Gartengurke ungeschält halbieren und in etwa 1/2 cm dicke „Balken“ der Länge nach schneiden und mit einigen Tropfen Olivenöl, weißem Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer marinieren. Die Apfelkugeln (Kugelausstecher) hinzufügen und in der Marinade wenden, damit sie nicht braun werden. Für die Wasabi-Mascarponecreme die Wasabipaste aus der Tube mit Mascarpone, etwas Kiwisirup, Honig und falls nötig mit Sahne verrühren. Zum Anrichten jetzt die Gurkenbalken geradlinig versetzt auf einen länglichen Teller anrichten. Die Apfelkugeln und Wasabinüsse dazwischen platzieren und die Wasabicreme in die Mitte gießen. Toppen mit der Kugel MÖVENPICK Citronen Sorbet. TIPP: Wer es nicht so „mascarponeschwer“ haben möchte, sollte einfach Joghurt nehmen.
Hier gibt's die passenden Produkte