Orangen-Honig-Pasta

Orangen-Honig-Pasta

Das wird benötigt
Zutatenliste (Personen)
So wird's gemacht
Die Spaghetti nach Packungsangaben „al dente“ kochen und kurz kalt abschrecken. Die Orange fein schälen und in dünne Julienne schneiden (unbehandelte Orange). Danach so schälen, dass die Filets ohne Häutchen ausgeschnitten werden können. Zum Schluss Saft für die Marinade auspressen. In einer Pfanne die Nudeln mit dem Orangensaft, Filets, Zesten, Honig, Zitronenbalsamico und Öl erwärmen und in Nestform auf einem Teller anrichten. Die grob zerkleinerten Cashewkerne und fein geschnittene Minze darüberstreuen. Die Kugel MÖVENPICK Cashew Sauerrahm in das Nudelnest setzen und mit Minzblättchen verschönern.
Hier gibt's die passenden Produkte