Kuchen-Minis Zitrone mit Avocado-Crème

Kuchen-Minis Zitrone mit Avocado-Crème

Das wird benötigt
Zutatenliste (Personen)
So wird's gemacht
Für die saucenähnliche Avocado-Crème wird das Fruchtfleisch einer reifen Avocado mit 50 g Frischkäse, 50 ml Orangensaft, einigen Spritzern Limettensaft und 50 g Zucker vermischt. Mit einem Zauberstab oder Mixgerät pürieren. Falls notwendig, Orangensaft oder Milch angießen, um die Creme flüssiger zu bekommen. Als Gewürz kann Zimt verwendet werden. Die Orangenzesten (bitte unbehandelte Orange verwenden) jetzt aus der Schale schneiden und in kaltes Wasser legen. Sie bekommen dadurch eine bessere Spannkraft. Für die Vinaigrette wird Passionsfruchtsirup mit einigen Spritzern Orangensaft und Grand Marnier abgeschmeckt. Den Zitronenkuchen damit beträufeln. Jetzt den Zitronenkuchen in größere Würfel oder Dreiecke schneiden und mit der Avocadocreme und den Zesten dekorieren. Mit einer Kugel MÖVENPICK Citronen Sorbet auf einem Teller kombinieren. Mit Puderzucker, Minzblättern und einer Avocadospalte dekorieren.
Hier gibt's die passenden Produkte