ZANDERFILET IM BACKTEIG auf Asia-Gemüse mit fruchtigem Mango-Chutney

Aktuelles Tiefkühlkostrezept

Zusätzliche Produkte:

50g Mehl, 50g Stärke, ½ Päckchen Backpulver, 1EL Tafelessig, Salz, Pfeffer, Currypulver, Tandoripulver, Mineralwasser

Für Mango-Chutney:

½ gewürfelte Zwiebel, ½ gehackte Knoblauchzehe, 1EL leichtes Olivenöl, 1EL Zucker, Chilli, 1 Prise Salz  


Vorbereitung:

Ca. 120g Zanderfilet auftauen und 300g Mangowürfel leicht antauen lassen.

Rezept:

  • Mehl, Stärke, Backpulver, Tafelessig, Salz, Pfeffer, Currypulver, Tandoripulver und Mineralwasser zusammenrühren.
  • 10 Min ruhen lassen.
  • Anschließend Zanderfilet in großen Streifen marinieren.
  • Danach leicht in Mehl wenden, durch den Teig ziehen, abstreifen und bei 170 °C ca. 3 Min. auf jeder Seite backen.
  • Dazu ca. 160g Gemüsemischung Asia Style zubereiten und kräftig abschmecken.

Anrichten:

Zanderfilet auf Asia-Gemüse platzieren und mit 60g Mango-Chutney servieren servieren.

 

Tipp:

So wird Mango-Chutney zubereitet:

  • Leicht angetaute Mangowürfel grob hacken.
  • Anschließend mit Zwiebel und Knoblauchzehe anschwitzen.
  • Mit Olivenöl, Zucker, Chilli und Salz vermengen.
Rezept Mango-Chutney

Folgende Artikel passen dazu:

Tiefkühlkost
<ul><li>Fangfrisch ausgenommen und einzeln tiefgefroren (Naturfilet)</li><li>Bereits fertig geschuppt</li><li>Sehr präziser Zuschnitt: ohne Bauchlappen und Schwanzende</li><li>Mit Haut, einzeln entnehmbar</li><li>Ca. 120 - 170 g/Stück, glasiert</li></ul>
VE: 5 KG
(4000 g / Stück)
Art.-Nr. 34001779
- +

NICE & SWEET Magazin