Bohnensalat Süß-Sauer

Bohnensalat Süß-Sauer

Das wird benötigt
Zutatenliste (Personen)
So wird's gemacht
Die Bohnen kurz weich blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Mit einigen Spritzern Olivenöl und mildem Weißweinessig mit Honig marinieren und leicht salzen und pfeffern. Den Ziegenfrischkäse mit Zucker vermengen. Alternativ aus dem puren Frischkäse Nocken stechen und etwas Honig darüber geben. Eine besondere Note gibt Akazien- oder Orangenblütenhonig mit etwas Zimtpulver. Die Speckpops von Sosa (Spanien) frittieren. Die frittierten Speckpops (oder fertige Schweinskrusteln) zerkleinern und über die marinierten Bohnen mit der Kugel MÖVENPICK Sorbet Cassis streuen. Das Salzige harmoniert perfekt mit dem süß-säuerlichen und dem Sorbet. TIPP: Statt Ziegenfrischkäse kann auch sehr gut normaler Frischkäse verwendet werden. Kräuter sind zu diesem Gericht mehr als willkommen!
Hier gibt's die passenden Produkte